Aufgrund der Langlebigkeit und Vielfalt der unterschiedlichen Farben, Muster und Strukturen auf Naturwerksteinen ist das Material als Fassadenbekleidung äusserst beliebt. Durch zahlreiche Sichtflächen- und Oberflächenbearbeitungsarten können die Besonderheiten der Natursteine hervorgehoben werden. Sie können geschliffen, poliert, gestockt, gespitzt, scharriert, gezahnt, beflammt, sandgestrahlt, jetgestrahlt, gesandet, naturrauhgespalten werden. Imprägnierungen zur Verbesserung der Witterungsbeständigkeit müssen wasserabweisend und diffusionsoffen sein.

Logo Sarna Granol